News

Vorstellung zur Wahl des Vorstehers der Brüdergemeinde Wilhelmsdorf

Siegfried Heinzmann

  • 56 Jahre alt
  • verheiratet mit Antje, 4 Kinder
  • Maurer, Zimmerermeister, Arbeitstherapeut
  • seit 2001 tätig als Fachberater im Außendienst
  • seit 2006 im Brüdergemeinderat und Bauausschuss

Im 200. Jubiläumsjahr der Brüdergemeinde mich für das Amt des Vorstehers zur Wahl zu stellen, ist für mich schon ein sehr herausfordernder Schritt. Ich habe großen Respekt vor diesem Amt und denen, die es bisher ausgefüllt haben! Im Gespräch mit meiner Frau Antje, unserem Pfarrer, dem Brüdergemeinderat und weiteren mir wichtigen Personen habe ich den Eindruck gewonnen, dass das ein weiterer Schritt sein kann auf dem Weg, den Gott mich führt.

Als freie Gemeinde innerhalb der evangelischen Landeskirche haben wir einen großen Schatz an gelebtem Glauben und viel Gestaltungsmöglichkeit, was die Zukunft betrifft. Ich mag unsere Gemeinde mit ihrer Geschichte, und dass bis heute so viele Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedenster Prägung die Gemeinde mitgestalten und in Gottesdiensten sowie Kreisen und Gruppen ein Stück Heimat finden, Gemeinschaft erleben und in ihrem Glauben und ihrer Persönlichkeit gestärkt

Ich glaube, dass jeder Mensch eine Sehnsucht nach Leben, Liebe, Erfüllung und nach Ewigkeit in sich trägt, die letztlich nur von Gott und in der Beziehung zu ihm gestillt werden kann, weil wir als sein Gegenüber erschaffen sind. Gemeinde soll ein Ort sein, wo wir gemeinsam dieser Sehnsucht nachgehen, Gottes Wort zu uns sprechen lassen, seine Liebe und Vergebung annehmen, weitergeben und die Würde des Menschseins immer mehr entdecken.

So können wir eine Kultur der Wertschätzung leben, einander ermutigen, Begabungen entdecken und einsetzen, und auf eine lebendige, kreative Art Gottes Hoffnungsbotschaft in unseren Ort und diese Welt tragen.

Mir ist es ein Anliegen, auch mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, die in unserer Gemeinde Enttäuschung erlebt haben. Vor allem ist mir wichtig, dass wir Gottes Geist Raum geben, dass er in uns und durch uns wirken kann.

Herzliche Grüße

Freundschaft mit Gott und Menschen

Herzliche Einladung vom 14.02. - 17.04. zu fünf Abenden mit folgenden Themen:

Wie wir glauben und einander stärken können ...

  • 14.02.2024 ... in der Beziehung mit Gott
  • 21.02.2024 ... im Erkennen- wie ist Gott
  • 11.03.2024 ... im Nachdenken – was ist der Mensch
  • 27.03.2024 ... in der praktischen Nachfolge
  • 17.04.2024 ... im Miteinander unterwegs sein

Die fünf Abende finden jeweils um 20.00 Uhr im Gemeindehaus der Brüdergemeinde.

Den Flyer zu den Themenabenden können sie auch als .pdf Datei herunterladen und ausdrucken.

Lobpreis-SEMINAR am 24.02.2024

Die Ev. Brüdergemeinde Wilhelmsdorf lädt im Rahmen der 200-Jahrfeier herzlich ein zu einem Lobpreisseminar mit einem Team der Immanuel Lobpreiswerkstatt aus Ravensburg.

Gemeinsam wollen wir uns mit geistlichen und ganz praktischen Fragen rund um Lobpreis und Anbetung beschäftigen.

Eingeladen sind alle, die selbst im Lobpreis aktiv sind, sei es als Lobpreisleiter, als Teil eines Lobpreisteams in einer Gemeinde, in einem Hauskreis oder auch in der Technik. Kommt gerne auch als Team/Band, um gemeinsam im Lobpreis zu wachsen.

Das Seminar ist für dich kostenlos. Für uns nicht. Über eine Spende vor Ort freuen wir uns. Richtpreis 10 Euro pro Erwachsene, 5 Euro Schüler und Auszubildende.

Die Immanuel Lobpreiswerkstatt ist seit über 30 Jahren in Ravensburg und weit darüber hinaus im Lobpreis und der Anbetung aktiv. Sie besteht aktuell aus ca. 30 Musikerinnen und Musikern verschiedener Generationen in immer wieder neuen Besetzungen. Über die Jahre sind viele eigene Lobpreislieder entstanden. Und zu den inzwischen über 60 Ravensburger Lobpreiskonzerten kamen über 85.000 Besucher aus verschiedensten Konfessionen und Generationen.

Weitere Informationen sowie Ablauf können auf dem verlinkten Flyer entnommen werden.

Die Anmeldung erfolgt über den nachfolgenden Link.

https://app.guestoo.de/public/event/976dbbf8-b7e2-4ac8-b630-3a3a6eaf1df4/frame

Einladung zur Brüdergemeindeversammlung

Liebe Mitglieder der Evangelischen Brüdergemeinde Wilhelmsdorf,

herzliche Einladung zur nächsten Brüdergemeindeversammlung

am Sonntag, den 25. Februar 2024 um 11.15 Uhr (nach dem Gottesdienst) im Betsaal.

Es gibt folgende Tagesordnungspunkte:

  1. Änderung der Kirchenordnung § 9 Satz 3
  2. Wahl des Vorstehers

Der Brüdergemeinderat freut sich, Siegfried Heinzmann zur Wahl des Vorstehers vorschlagen zu dürfen.

Die Wahl erfolgt schriftlich. Briefwahl ist möglich.

Wir freuen uns sehr, wenn möglichst viele unserer Mitglieder an der Versammlung teilnehmen und damit dazu beitragen, dass Entscheidungen von einem großen Teil unserer Gemeinde getroffen werden. Interessierte Mitglieder der Landeskirche sind herzlich willkommen – aber nicht stimmberechtigt.

Mit herzlichen Grüßen

Christoph Lutz                                          Norbert Graf

stellvertretender Vorsteher                    Pfarrer

Weltgebetstag am 1. März 2024

Ein „Band des Friedens als Hoffnungszeichen“. So ist der Gottesdienst zum Weltgebetstag 2024 aus Palästina überschrieben.

Wann, wenn nicht jetzt, sollten alle Konfessionen sich weltweit zu Gottesdienst und Gebet, zu Klage und Schweigen, zu inständigem Bitten um Frieden versammeln.

Rund um den Globus, beten am ersten Freitag im März Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche in den WGT-Gottesdiensten sehnsuchts- und hoffnungsvoll darum, dass Frieden weltweit und auch in Israel und Palästina keine Utopie bleibt, sondern Wirklichkeit wird.

Wir wollen den Gottesdienst für unsere Gemeinden vorbereiten am Montag, den 19. Februar 2024 um 20 Uhr im Pfarrsaal in Esenhausen. Dazu laden wir herzlich ein.

Auszeitfrühstück für Frauen

Herzliche Einladung zum Auszeitfrühstück für Frauen mit Impulsen zum Thema „Psalm 139 – Weißt du nicht wie schön du bist?“ mit Frau Wilbirg Rossrucker vom HoffnungsHaus Stuttgart

am Samstag, den 9. März 2024 um 9.00 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Brüdergemeinde Wilhelmsdorf.

Kinderbetreuung ab 2 Jahren

Zur Deckung der Kosten bitten wir um einen Spendenbeitrag (Richtwert 9 €).

Anmeldung bis zum 1. März 2024 an auszeitfruehstueck@bg-wdf.de, telefonisch bei Jana Matschinnek 07503-9317377 oder im Pfarrbüro der evangelischen Brüdergemeinde Tel. 07503-93010.

Newsletter der Ev. Brüdergemeinde unter „www.bg-wdf.de“

  • Um aktuelle Informationen zu unserer Gemeinde zu erhalten, gibt es die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Brüdergemeinde zum „Newsletter“ anzumelden. Herzliche Einladung an alle Freunde der Brüdergemeinde, landeskirchlichen Mitglieder und Brüdergemeindemitglieder!
  • Aktuelle Informationen werden auch auf unserer Homepage unter https://www.bg-wdf.de veröffentlicht – oder Sie finden sie auf unserer eigenen App „BG Wilhelmsdorf“.

Spenden online

  • Wenn Sie über eine Kreditkarte oder ein eigenes Konto bei PayPal verfügen, können Sie ab sofort auch online spenden. An den Opferkästen im Betsaal finden Sie einen QR-Code mit einem Link zu unserem Spendenkonto bei PayPal.
    Vielen Dank für alle Gaben, die Sie auch auf diesem Weg der Brüdergemeinde bzw. den Projekten, die wir unterstützen, zukommen lassen!