Nachrichten

Neue Jungbläsergruppe

Ihr Kinder und Jugendlichen seid herzlich eingeladen zur neuen Jungbläsergruppe.

Wir starten am Dienstag, den 30.4.2019 um 17.00 Uhr im Gemeindehaus oben (kommt zahlreich, mit oder ohne Instrument).

Wir freuen uns auf Euch!

Der Posaunenchor

Opfer beim Weltgebetstag

Beim diesjährigen Weltgebetstag, der von slowenischen Frauen vorbereitet wurde und den wir im Gemeindehaus gefeiert haben, betrug das Opfer insgesamt 651,60 €. Den Betrag werden wir an das genannte Projekt weiterleiten. Ein herzliches Dankeschön allen GeberInnen!

Sportnachmittag

Zeit für Begegnung kommt oft zu kurz. Deshalb wollen wir einen offenen Rahmen schaffen. Dank der Gemeinde Wilhelmsdorf können wir die zwei Sporthallen am Sonntagnachmittag nutzen. Seit Frühling 2016 besteht nun schon dieses Angebot des Sportnachmittags. Danke Gott für die Bewahrung! Sport verbindet, das konnten wir erleben.

Weiterlesen …

Konfirmiert, getauft oder gesegnet werden am 24. März 2019:

Maike Ahlfeld, Marcell Biro, Rebecca Bräuning, Hannes Caspari, Jana Eberhardt, Philipp Fäßler, Angeline Gilbert, Leena Homann, Alina Kari, Lisa Keßler, Sebastian Manz, Benedikt Merwerth, Valentin Mesmer, Hanan Nasini, Nina Oschmann, Ryan Ramsperger, Jeremias Reitz, Matthias Roller, Charlotte Schöllhorn, Levin Spengler, Aviela Ulmrich, Luis Weber, Noah Wenner.

Benötigen Sie einen Fahrdienst?

Frau S. Gutbrod wäre gerne bereit mit ihrem E-Auto einen kostenlosen Fahrdienst anzubieten. Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder direkt bei ihr unter der Telefonnummer 9317640 oder im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 93010.

Posaunenchor - Jungbläserausbildung

Der Posaunenchor plant neben der Jungbläserausbildung für Erwachsene nun auch einen Neuanfang mit der Jungbläserausbildung für Kinder und Jugendliche.

Bei Interesse sprechen Sie doch bitte Frau Kostelecky an, Tel. 2112.

Bildungswerk organisiert Besuch des Kirchentags

Ravensburg/Biberach -  „Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung steht der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund vom 19. bis 23. Juni 2019. Das Evangelische Bildungswerk EBO organisiert Fahrt, Vorverkauf der Dauerkarten und Übernachtungsmöglichkeiten (außer Hotelunterkünften).

Weiterlesen …

Einladung zum Posaunenchor

An alle ehemaligen Bläser/innen und Neuanfänger/innen: Wir starten mit einer Erwachsenen-Jungbläsergruppe.
Die Proben sind Dienstags um 19.00 Uhr. Ihr seid alle ganz herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf Euer Kommen, mit oder ohne Instrument.
Der Posaunenchor

Besondere Veranstaltungen

Sommerpause ist vorbei!

14.10.2018 (Sonntag)

Lust auf Bewegung und Begegnung? Sportnachmittag startet wieder am 14.10.18

Ohne Anmeldung, einfach kommen!

Wann: Sonntag von 16.00-17.30 Uhr (außer an Feiertagen und in den Schulferien)

Weiterlesen …

Wilhelmsdorfer Frauenfrühstück

30.03 - 30.03.2019

Herzliche Einladung zum Treffen am Samstag, 30.03.2019 von 9.00 – 11.30 Uhr in der Gemeinde- und Begegnungsstätte der Evang. Brüdergemeinde, Pfarrgarten 2, Wilhelmsdorf

Frau Conny Klement, Sandmalerin, Langgös malt und erzählt zum Thema

Szenen aus Mirjams Leben “

Unkostenbeitrag: 9,00€

Anmeldung bis Mittwoch, 27.03. 2019 bei Gerlinde Traub Tel. 07503/884 email: g.u.k.traub@t-online.de

Gertrud Schwarz Tel. 07503/8754520 email: gertie.schwarz@gmx.de

Pfarrbüro, Mo- Do 9.30 -12.00 Uhr, Tel. 07503/93010 email: sigrid.wallbaum@bg-wdf.de

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Vorbereitungsteam

Fahrradreparaturworkshop

30.03 - 30.03.2019

Die Evangelische Brüdergemeinde lädt am 30.03.19 von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr zu einem Fahrradworkshop mit dem Fahrradprofi Nenad Blasko im Gemeindehaus (Bewegungsraum im UG) ein.

Wer kennt es nicht: Das Frühlingswetter lockt nach draußen, nur das Fahrrad hat seine Macken durch den Winter geschleppt und will nicht so richtig. Dabei wäre es doch so einfach: Nur die Bremsen und die Schaltung neu einstellen, hier und da ein Ersatzteil und schon wäre der Drahtesel wieder fit. Wenn man nur wüsste, wie….

Weiterlesen …

Gemeindehausputz

12.04 - 12.04.2019

Wir haben als Brüdergemeinde einen großen Schatz: Das Gemeindehaus. In diesem Haus wird viel gelebt und erlebt, das wünschen wir uns. Darum entsteht auch viel Dreck und dieser muss geputzt werden. Frau Nittka und Frau Krohn sorgen einmal die Woche für "Schadensbegrenzung".

Weiterlesen …

Besondere Veranstaltungen