Liebe Gemeinde

Für alle die unsere Online-Gottesdienste auf Youtube noch (einmal) gerne sehen möchten, stellen wir die Verlinkung Online.

Die Verlinkung der Online-Gottesdienste

Seien Sie in diesen Tagen von Gott behütet und gesegnet,

Ihre Vorsteherin Sabine Löhl und Pfarrer Ernest Ahlfeld

Es geht los - die ‚Vesperkirche unterwegs‘ in Wilhelmsdorf

Von Montag, dem 1. Februar, bis Samstag, 13. Februar, können Sie täglich von 11.00 – 14.00 Uhr  bei unserem Gemeindehaus ein Vespertüte abholen oder sich bringen lassen. Jeden Tag um 14.00 Uhr laden wir Sie auch herzlich zu einer kleinen Andacht im Betsaal ein, die den jeweiligen Vesperkirchentag abschließt.

In diesen zwei Wochen werden Mitarbeiter der Vesperkirche auch Menschen in unserem Dorf anrufen und für die, die Freude daran haben, für ein Gespräch zur Verfügung stehen. Auch eine kleine Brieffreundschaft ist möglich, um sich per Post einfach ein wenig über die derzeitige Situation und Lage auszutauschen.

Näheres entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen zur Vesperkirche im allgemeinen Teil.

 

Einkaufshilfe

Da sich die Lage wieder verschlechtert hat, bieten unsere Mitarbeiter Myrta Ruppel und Simon Lahn, sowie andere junge Erwachsene und Jugendliche an, für Menschen, die aus Sicherheitsgründen nicht einkaufen können/wollen, dies für sie zu übernehmen. Bitte melden Sie sich bei Myrta Ruppel, um Kontakte zu vermitteln. Sie ist unter folgender Telefonnummer zu erreichen: 0163-7647081.

 

Das Gemeindehaus

Das Gemeindehaus ist zurzeit geschlossen.

 

Kranken oder Hausabendmahl

Immer wieder erreichen uns Nachfragen, wie es denn zurzeit mit dem Abendmahl sei. In Gottesdiensten sind wir  gerade sehr zurückhaltend mit der Feier des Abendmahls. Aber auch in den Tagen der Corona Pandemie ist es grundsätzlich möglich, zu Hause das Haus- oder Krankenabendmahl zu bekommen. In diesem Fall bitten wir, mit Pfarrer Ahlfeld Kontakt aufzunehmen und einen Termin zu vereinbaren sowie die entsprechenden Hygienevorkehrungen zu vereinbaren.

 

Taufen

Taufen werden, anders als sonst, als Sondergottesdienst gefeiert werden, um die Risiken kleinzuhalten. Falls Sie den Wunsch nach einer Taufe haben, nehmen Sie bitte mit dem Pfarrbüro oder Pfarrer Ahlfeld Kontakt auf und machen Sie einen Termin aus.

 

Newsletter der Evang. Brüdergemeinde

Um Informationen zu aktuellen Entwicklungen unserer Gemeinde zu erhalten, gibt es die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Brüdergemeinde zum „Newsletter“ anzumelden. Herzliche Einladung an alle Freunde der Brüdergemeinde, landeskirchlichen Mitglieder und Brüdergemeindemitglieder!

Was soll das bedeuten?

Wer nach Wilhelmsdorf kommt, geht oder fährt irgendwann direkt auf die Kirche zu, den Betsaal. Ein quadratisches Gotteshaus mitten im Dorf. Warum ist das so?
Und warum ist auf der "Kirchturmspitze" kein Wetterhahn sondern ein Lamm mit einer Fahne?
Was bedeuten die Engel mit den Posaunen? Warum ist alles weiß? Was ist eine Wochenschlussandacht?
Lesen Sie hier über einige Besonderheiten in der Evangelischen Brüdergemeinde Wilhelmsdorf.